Beispiele unserer Grabsteine

Wir beraten Sie kompetent und begleiten Sie gern bei Ihrer Suche nach einer persönlichen Ruhestätte für Ihre kürzlich Verstorbenen.

Sonne als Durchbruch

Die Sonne in Liesberger Krustekalk ist nach hinten offener ausgearbeitet damit mehr Licht hindurch scheint.

Sonnenuntergang

Zum Relief mit vergoldeter Sonne, haben wir eine passende Ablage aus Chromstahl für persönliche Gegenstände, montiert.

Juralandschaft

Im Relief aus Liesberger-Kalkstein sind zwei von Kindern ausgesuchte Kieselsteine eingelassen.

fliegender Adler

Ein vollplastischer Adler aus tessiner Cristallina-Marmor der über die Berge den Sternen entgegenfliegt.

Rosa Travertin

Ein fliegender Storch und Teddybär in plastischem Relief

 

Wiesengrabplatte mit Gerbera

Bodenebene Grabplatte aus gespaltenem Splügenquarzit mit Blumenrelief.

Vogel auf Ast

Liesberger Kalkstein mit plastischem Relief und augesetzter Bronzeschrift. Das Kreuz wurde als Gipfelkreuz in die Landschat aud dem Relief integriert.

Pizzaras Schiefer mit Prisma

Das Prisma  balanciert auf der Spitze und lässt sich drehen. So lassen sich jederzeit die Farben des Sonnenlichts auf den Stein projezieren. 

Bergsteigerei

Pickel und Seil

Der in Vollrelief gehauene alte Bergsteigerpickel mit Seil ist Quasi an den Berfömigen Stein angelehnt. Ausserdem stammt der urchige Andeer-Gneis aus einer beliebten Bergsteigerregion der Schweizer Alpen.

Kuh

Natürliche Liesberger Krustenplatte mit Kuh in plastischem Relief gehauen.

Vogelbad mit Seerose

Vogeltränke und plastische Seerose in rötlichem Travertin gehauen. Gravierte Schrift mit Bronze patiniert.

Elefant graviert

Die gängigen Urnenwandplatten eignen sich vorallem für gravierte Motive, es sind aber auche feine Reliefs möglich.

Katze

Die Liegeplatte aus Liesberger Kalkstein hat im Jahr 2003 eine Auszeichnung vom Friedhof Hörnli erhalten.

Schachfigur

Die Schachfigur des Königs als Andenken für einen leidenschaftlichen Schachspieler

Prisma

Das zwischen zwei spaltrohen Maggia Platten eingefasste Prisma ist drehbar. So kann man das gespaltene Sonnenlicht auf den Stein projezieren.

Sonnenblume und Notenschlüssel

Auf dem fein geschliffenen Liesberger Kalkstein wurde das Motiv und die Schrift in erhabenem Relief angelegt.

 

wilder Verde Spluga

Der Splügen Granit wurde so behauen das die spannende Maserierung des Steins optimal zur Geltung Kommt.

Sandsteinfindling

Form und Dekor des Flusskiesels sprechen für sich selbst. Der Sandstein wurde lediglich in die beste Position gestellt und fixiert.

Cresciano Gneis mit Durchbruch

Dieser Stein hat 2014 eine Auszeichnung vom Friedhof Hörnli erhalten.

Bergiger Splügen Granit mit Kreuz

Das Bronzekreuz ist so montiert das es sein Schatten auf die in Verde Spluga gehauenen Berge wirft.

Liesberger Kalkstein mit Rose

Liesberger Kalkstein, rötlich mit geflammter Vorderseite und gravierter und patinierter Rose. 

Steinmanndli

2015 Friedhof Hörnli, Basel

Eine Zusammenstellung von verschiedenen tessiner Flusskieseln die wir mit den Kunden direkt im Steinbruch ausgesucht und  aufgetürmt haben. Jedes Familienmitglied durfte einen Stein bestimmen.

 

Lebensbaum mit Bronzeskulptur

2015, friedhof Hörnli, Basel

Um dem Lebensbaum aus Rosa Travertin (spanischer Süsswasserkalk) einige Farbtupfer zu geben, haben wir Blätter aus Fusing-Glas angebracht. Die Skulptur wurde nach unserem Gipsmodell in Bronze gegossen.

Andeer-Gneis mit vergoldetem Stern

2014 Friedhof Rheinfelden

Die Bronzeschrift und der vergoldete Stern harmonieren besonders gut mit dunklen Grünton des wild behauenen Andeer- Gneis.

Glasboot in Marmorwellen

Friedhof Hörnli Basel

Die Bleiverglasung spielt mit den Wellenformen auf dem Carrara-Marmor zusammen